Please choose your preferred country and language:

Lödige Global
Amerika
Mittlerer Osten und Afrika
Sie sind hier: Lödige Industries > News & Events > Newsdetail

Lödige Industries ermöglicht 24 zusätzliche Stellplätze für die Lagerung von Oldtimern in der Schweiz

Lödige Industries hat für eine der MACK-Hallen in der Schweiz einen innovativen Autoaufzug geliefert, der die Schaffung von insgesamt 48 Lagerplätzen für Oldtimer und klassische Fahrzeuge ermöglicht.

Die 10.000 m² große Lagerfläche in den MACK-Hallen in Ermatingen bietet vielfältige Lagermöglichkeiten für eine Vielzahl von Autos und Booten. Die neueste Halle, in der Oldtimer und Sammlerfahrzeuge auf vier Ebenen untergebracht sind, bietet viele innovative Funktionen. Kameraüberwachung, Zugriff über Bluetooth-Technologie und Batterieladegeräte sind nur einige der Innovationen des Gebäudes. Um das schnelle und einfache Einparken zu erleichtern, benötigte der Firmeninhaber einen platzsparenden und komfortablen Autoaufzug. Der installierte Aufzug sollte zum Stil des exklusiven und luxuriösen Lagerungserlebnisses passen und gleichzeitig die Baukosten durch das Wegfallen einer Rampe reduzieren.

Der Autoaufzug TRAFFICO von Lödige Industries erfüllt diese Erwartungen perfekt. Durch die Einsparung einer Rampe wurden 24 zusätzliche Stellplätze geschaffen. Aufgrund der Aufzugsgeschwindigkeit von 0,25 m/s und einer Nutzlast von bis zu 4.800 kg, ist er eine ideale Lösung für schnelles und komfortables Parken. Mit seinem individuellen Stil, modernem Design und maßgeschneiderten Glaselementen passt der installierte Traffico zum Baustil des Gebäudes. Darüber hinaus wird der Aufzug über eine innovative Smartphone-App bedient, die den luxuriösen Charakter des Gebäudes widerspiegelt. Ulrich Mack, Eigentümer von MACK-Hallen, kommentierte: „Wir verstehen die Wünsche der Oldtimer-Besitzer. Ihre Autos erfordern besondere Pflege und sichere Transport- und Lagermöglichkeiten. Wir sind sehr beeindruckt von dem installierten Autoaufzug. Geräumige Kabine, komfortables Parkerlebnis und elegantes Design - genau danach haben wir gesucht.“

„Es war auch für uns sehr spannend die ganze Planung und Installation in so einem innovativen Gebäude durchzuführen. Die 24 zusätzlichen Stellplätze, die wir durch die Einsparung der Rampe geschaffen haben, bedeuten ein erhöhtes ROI für den Kunden. Wir freuen uns, dass wir Produkte liefern können, die nicht nur perfekt vom Design passen, sondern unseren Kunden auch Mehrwert bringen.“ so Stefan Jost, Geschäftsführer von Lödige Industries in der Schweiz.

Sprechen Sie uns an