Sie sind hier: Lödige Industries > News & Events > Newsdetail

Urbane Lebensräume mit intelligentem Parkraummanagement zurückgewinnen

Lödige Industries präsentiert innovative Smart City Parklösungen auf der BAU 2019 in München vom 14. bis 19. Januar 2019.

Bei der Errichtung oder Modernisierung von Gebäuden ist die Schaffung von Parkplätzen ein wichtiger Aspekt der Planung. Die Standort- oder Gebäudeeigenschaften erlauben häufig keine Installation einer Rampe für den Zugang zu einer Tiefgarage. Der Verlust städtischen Lebensraums erfordert zudem innovative Denkweisen für ein platzsparendes, effizientes und benutzerfreundliches Parkraummanagement.

Auf der BAU 2019 präsentiert Lödige Industries Lösungen für diese Herausforderungen - von Autoaufzügen bis hin zu vollautomatischen Parkhaussystemen.

Lödige Parklösungen machen eine Rampe überflüssig, generieren zusätzliche Parkplätze und bringen so zusätzliche Einnahmen. So werden zwei Hauptanforderungen der Kunden erfüllt: verfügbaren Raum maximieren und Baukosten senken. Je nach Gebäudecharakter, erforderlicher Anzahl von Plätzen und Präferenzen bietet Lödige unterschiedliche Autoaufzüge und Systeme an, um ihren Kunden Mehrwert zu bringen.

Die vollautomatisierten Parksysteme von Lödige Industries können die Anzahl der zur Verfügung stehenden Parkplätze um bis zu 60% erhöhen. Lödige liefert seine Parksysteme weltweit. Europas größtes System mit fast 1000 Stellplätzen wurde 2015 im dänischen Aarhus installiert. Hoher Durchsatz und hohe Verfügbarkeit sind dank eines einzigartigen Shifter-Systems gewährleistet. Die Shifter, die bei der BAU 2019 auf der Messe zu sehen sind, heben ein Auto an den Reifen an und transportieren es zum Parkplatz. Seit der Installation liegt die Systemverfügbarkeit bei über 99%. Die Wartung und Überwachung wird rund um die Uhr von Lödige Industries übernommen. Im Service Bereich können Lödige Kunden verschiedene Pakete gemäß ihrer Bedürfnisse auswählen – ob Wartung vor Ort oder Aufschaltung auf die Fernüberwachung aus der Lödige Zentrale. Im Mai 2018 übergab Lödige zuerst ein Parksystem mit 350 Parkplätzen in Kopenhagen. Aufgrund der komplexen Architektur und der Restriktionen des BLOX-Gebäudes konnten keine Parkplätze mit einheitlicher Länge geplant werden. Ein Fahrzeugmesssystem von Lödige sorgt dafür, dass der Platz innerhalb des Systems optimiert wird, um die maximale Anzahl von Autos zu parken. Dies ermöglichte die Schaffung von rund einem Drittel zusätzlicher Parkplätze, was in dieser zentralen städtischen Lage ein großer Vorteil ist.

Wir freuen uns, Sie auf der BAU 2019 begrüßen zu dürfen! Sie finden uns in Halle B3, Stand 531.

Gern senden wir Ihnen kostenlose Eintrittsgutscheine zu. Senden Sie uns gern eine E-Mail: marketing@lodige.com.

Ausstellungszeiten:
Montag - Freitag 09:30 - 18:00 Uhr
Samstag 09:30 - 16:00 Uhr


Adresse:
Messe München | Messegelände | 81823 München

Sprechen Sie uns an