Sie sind hier: Lödige Industries > Produkte > Aufzugslösungen > Mehr Sicherheit in Warenhäusern

Unfälle und Verletzungen in Lagerhäusern reduzieren

Wie Güteraufzüge potenzielle Arbeitsunfälle in Lagerhallen reduzieren können

Weltweit sind Lagerbetreiber zunehmend daran interessiert, die Sicherheit ihrer Mitarbeiter, Anlagen und Waren zu verbessern. Verletzungen durch das Heben von Lasten bei alltäglichen Aufgaben in Lagern, wie z. B. das Aufnehmen und Bewegen schwerer Gegenstände, gehören zu den drei häufigsten Ursachen für Verletzungen von Mitarbeitern in Lagern weltweit.

Warum Sie Sicherheit in Ihrem Lager zur Priorität machen sollten

Die häufigste Ursache für Arbeitsunfälle sind körperliche Arbeiten. Das wiederholte Heben von Gegenständen oder das Heben von zu schweren Gegenständen sind potenzielle Gefahren, die nicht nur die Sicherheit der Mitarbeiter, sondern auch die laufenden Prozesse in Lagerhäusern oder Distributionszentren bedrohen. Auf lange Sicht kann dies selbst den reibungslosen Ablauf der Produktion gefährden. Darüber hinaus kann ein Fachkräftemangel aufgrund von Verletzungen zu potenziell hohen Kosten für jedes Unternehmen führen. Können Gabelstapler eine sichere Alternative für Unternehmen sein, um potenzielle Unfälle zu reduzieren und hohe Kosten zu vermeiden, oder sind Lastenaufzüge der effektivere Ansatz, um Lagerhallen zu einem sichereren Arbeitsplatz zu gestalten?

Gabelstapler - sichere Alternative oder potenzielle Gefahrenquelle?

Der erste Schritt zur Einführung eines gewissen Automatisierungsgrads in Lagerhäusern ist häufig der Einsatz von Gabelstaplern. Neben dem manuellen Bewegen von Lasten stellen Gabelstapler eine weitere potenzielle Unfallquelle für das Personal im Lager dar. Eine Schulung über die richtigen Arbeitsschritte ist erforderlich, da es sonst zu schweren Verletzungen kommen kann und die gelagerten Waren beschädigt werden können. Der Einsatz von Gabelstaplern in Lagerräumen erfordert eine gute Einweisung und entsprechende Lizenzen. Das Lagerpersonal muss den richtigen Umgang mit Gabelstaplern erlernen, einschließlich Verfahren wie das Be- und Entladen von Waren, deren Transport und das Manövrieren in den oft engen Lagerräumen. Neben kosten- und zeitintensiven Maßnahmen wie intensiven Schulungen wird viel Platz benötigt, um Stapler als Transportmittel sicher einsetzen zu können. Folglich fehlt der verfügbare Platz oder wird eher für Transportwege genutzt. So kann es zu einer noch größeren Herausforderung werden, Waren zu lagern und den steigenden Anforderungen gerecht zu werden.

Wie Güteraufzüge die Sicherheit in Warenlagern verbessern können

  • Ein effizienter und sicherer Weg, um die potenziellen Gefahren beim manuellen Heben oder beim Einsatz von Gabelstaplern zu verringern, ist die Installation von Güteraufzügen in Ihrem Lager.
  • Der schnelle Transport von schweren und sperrigen Gegenständen ist gewährleistet, ohne dass die Mitarbeiter möglichen Gefährdungen ausgesetzt werden.
  • Darüber hinaus kann durch den Einsatz von Güteraufzügen die Gefahr von Warenbeschädigungen erheblich reduziert werden. Unfälle und Rangiervorgänge in engen Lagerhallen können vermieden werden.
  • Kostenintensive Schulungen und Lizenzen sind nicht erforderlich.
  • Die Installation von Güteraufzügen erhöht die Arbeitsabläufe und die Effizienz in den Lagern und setzt automatisch Personal für andere, wichtigere Aufgaben frei.
  • Außerdem können schwere Gegenstände ohne Anstrengung auf verschiedene Ebenen transportiert werden. Der verfügbare Platz kann vollständig genutzt werden, um zusätzliche Waren über mehrere Etagen zu lagern.
  • In Lagern, in denen die Waren nur auf einer Ebene gelagert werden, können Güteraufzüge problemlos nachgerüstet werden, ohne dass bauliche Veränderungen erforderlich sind.

Sie haben die Wahl

Auch wenn in bestimmten Prozessen nicht auf Gabelstapler verzichtet werden kann, kann eine Kombination aus Güteraufzügen und Gabelstaplern die Sicherheit für die Mitarbeiter insgesamt deutlich erhöhen. Durch die Installation eines Güteraufzugs wird der Gesamtverkehr von Gabelstaplern reduziert und die Transportwege verkürzt. Die Schaffung mehrerer Lageretagen mit Hilfe von Güteraufzügen macht Lagerhallen nicht nur flexibler, sondern auch weniger ausgelastet. Das gesamte Verkehrsaufkommen lässt sich leicht auf die einzelnen Ebenen verteilen, wodurch die Zahl möglicher Kollisionen und Unfälle minimiert wird. 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Sicherheit in Lagern ein wesentliches Thema ist. Ein Thema, das unabhängig von der jeweiligen Gebäudestruktur leicht zu verbessern ist. Machen Sie Ihr Warenlager jetzt sicherer für Ihr eigenes Personal und die sichere Einlagerung von Waren.

Welcher Güteraufzug passt zu Ihrem Bauvorhaben?

Bei diesen Aufzügen ist keine Grube erforderlich

Güteraufzug SHERPA

SHERPA

Wenn nur Güter transportiert werden sollen, dann ist der SHERPA die perfekte Wahl. Da der Aufzug mit einer freistehenden Schachtkonstruktion geliefert wird und eine Grube leicht durch eine Rampe ersetzt werden kann, kann der SHERPA problemlos in bestehende Gebäude und Regalsysteme integriert werden.

mehr

 

SHERPA

ESCORTA

Die Güter sollen im Aufzug von Personen begleitet werden? Im ESCORTA ist das Mitfahren erlaubt. Die ideale Lösung für den Transport von Waren bis 4.500 kg (max. 18 m Hubhöhe) in Lager- und Produktionshallen.

mehr

ESCORTA

Kontaktieren Sie uns

captcha