Sie sind hier: Lödige Industries > Produkte > Parklösungen > Reference-template-AIR-HUB

Modernisierung des Parksystems im Rocket Tower schafft rund 200 zusätzliche Parkplätze

Relieving the parking situation near Checkpoint Charlie

Ort: 
Deutschland

Fertigstellung:
September 2021

Modernisierung als Alternative zu Abriss und Neubau

Das ehemalige GSW-Hochhaus, das heute als Startup-Campus bekannt ist, ist eines der markantesten Gebäude in Berlin. Im Jahr 1996 wurde in dem 81,5 Meter hohen Gebäude ein unterirdisches automatisches Parksystem installiert. Dank einer umfassenden Modernisierung durch Lödige Industries stehen nun rund 200 Parkplätze zur Verfügung, die vorher nicht genutzt werden konnten. 

Das Projekt Rocket Tower ist ein Beispiel dafür, wie viele der in den 1990er Jahren in Berlin entwickelten automatischen Parksysteme durch entsprechende Modernisierungsmaßnahmen erhalten und für eine langfristige, komfortable Nutzung nutzbar gemacht werden können.

Ermöglichung von 200 Parkplätzen im Zentrum Berlins durch zugeschnittene Modernisierung

Das automatische Parksystem, das 1996 gebaut wurde, musste komplett modernisiert werden, um einen schnellen und reibungslosen Parkprozess zu ermöglichen. Zu diesem Zweck wurde die Anlage mit einem neuen Benutzererkennungssystem ausgestattet und erhielt moderne Rolltore. Auch die Steuerungs- und Elektrotechnik der gesamten Anlage wurde umgebaut und auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

Die Nutzer können nun über vier Eingänge in das automatische Parksystem einfahren. Auf sechs unterirdischen Ebenen des Rocket Towers können über 200 Fahrzeuge abgestellt werden. Die Nutzer stellen ihr Auto einfach in einer der Parkkabinen ab, von wo aus das Fahrzeug automatisch eine Palette heruntergefahren und auf einem freien Platz abgestellt wird.

Zuverlässiges automatisches Parken mit 24/7-Serviceunterstützung

Ein rund um die Uhr besetzter Support überwacht das automatische Parksystem permanent, so dass Störungen direkt behoben werden können, bevor es zu Beeinträchtigungen für die Nutzer kommen kann. Mit der Integration der B&B Aufzugsbau GmbH & Co KG in Reinickendorf hat Lödige Industries 2019 sein Serviceangebot in der deutschen Hauptstadt erweitert. Aktuell werden am Berliner Servicestandort mehr als 400 Anlagen gewartet.

24/7 Remote Steuerung:
Ja

Notruf:
Ja

Wartung:
Ja

Anwendung: 
Bürogebäude

Modernisierung:
Benutzererkennung, Rolltore, Steuerungs- und Elektrotechnik

Lösung - Service:
Modernisierung eines automatischen Parksystems

"On schedule, the Rocket Tower now has a comprehensively modernised automated parking system. In addition to the design and construction of new facilities, we manage a whole range of modernisation projects that involve combining the old stock with the latest technology. This results in cost-effective solutions, as here in Berlin, to counteract the tight parking situation in urban areas and increase both value and user comfort."

Daniel Osburg, Service Contracts at Lödige Industries

Lösung und Vorteile für den Kunden

  • In order to keep the cost factor low and utilise it efficiently, a modernisation of the already existing facility was carried out. This enabled users to have a smooth and fast parking experience. The building, which is now used as a start-up campus, was equipped with an automatic parking system in 1996. Due to the outdated technology, the approximately 200 parking spaces were no longer usable.
  • Thanks to the complete modernisation, users now have access to over 200 parking spaces. For this purpose, the system was equipped with a new user recognition system and modern roller doors. The control and electrical technology of the entire facility was also brought up to the latest state of the art.

Impressions